Ferienstation

Die Ferienstation (FESTA) wird drei Mal pro Jahr während zwei Wochen, in den Sommer- und den Herbstferien durchgeführt. Es sind Lagerwochen, die hier im Mätteli stattfinden. Im Vordergrund steht das gemeinsame Erlebnis der Kinder und Jugendlichen und nicht der pädagogische und therapeutische Alltag während der Schulzeit. Das Hauptziel dabei ist es, den Eltern als Entlastung für sich oder mit anderen Geschwistern eine oder zwei Ferienwochen zu ermöglichen.

Während der Ferienstationen ist eine Bereichsleitung anwesend und verantwortlich für den Betrieb.

Wir sind bestrebt, möglichst viele erfahrene und kompetente Mitarbeitende für die FESTA zu gewinnen. Diese Erfahrung und Kompetenz erlaubt es uns, auch Kinder mit komplexen Behinderungsformen und Verhaltensauffälligkeiten aufzunehmen. Idealerweise werden die Gruppen so eingeteilt, dass Mitarbeitende mit Kindern arbeiten können, welche diese aus dem Mätteli Alltag bereits kennen.

Herbstferien: 25. September bis 15. Oktober 2017
Wer wir sind Aktuelles Freie Plätze freie Stellen Kontakt Sitemap