Aktuelles

09.01.2018

Institutionsmarktplatz, 24. Januar 2018

Das Sonderschulheim Mätteli veranstaltet zum fünften Mal einen Institutionsmarktplatz unter dem Titel

Wie weiter nach der Schule? Verschiedene Nachfolgeinstitutionen stellen sich vor.

Mit dieser Veranstaltung bietet wir Ihnen folgendes an:

Eltern, private Mandatsträger und Interessierte anderer Fachgruppen erhalten die Möglichkeit, verschiedene Institutionen für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung konzentriert kennen zu lernen, Informationen einzuholen und mit den Anbieterinnen und Anbietern in Kontakt zu treten.

Die Wohn- und Werkschule des Sonderschulheims Mätteli stellt sich und ihre Leistungen als Brückenangebot zu den Institutionen für Erwachsene vor.

Ganz herzlich laden wir Sie zu diesem Anlass ein.

Anmeldungen nimmt Herr Roland Holzer, Bereichsleiter, gerne entgegen.


08.01.2018

50-jähriges Jubiläum 2017

50-jähriges Jubiläum 2017Das Mätteli feierte im 2017 das 50-jährige Bestehen. Verschiedene Anlässe fanden während des ganzen Jubiläumsjahres statt. Wir danken allen herzlich, welche bei diesen eindrücklichen und erfolgreichen Festanlässen mitgewirkt haben. Schnuppern Sie unter Archiv durch das Jubiläumsjahr. Viel Vergnügen.


08.01.2018

Herzliche Gratulation zu Arbeitsjubiläen

Herzliche Gratulation zu ArbeitsjubiläenEs freut uns nachfolgenden Mitarbeitenden zu langjährigen Arbeitsjubiläen gratulieren zu dürfen. Am 1. Januar 2018 feierten die Frauen Zellweger B. 20 Jahre, Haberstich E. und Wenger U. je 25 Jahre und Herr Junker J. 30 Jahre Mitarbeit im Mätteli.

Wir danken allen Jubilierenden sehr herzlich für die jahrelange und geschätzte Mitarbeit. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.


22.12.2017

Jahresschluss-Theater

Jahresschluss-TheaterWir danken allen Mitwirkenden am Jahresschluss-Theater herzlich für den stimmungsvollen Schlusspunkt 2017. Einmal mehr durften wir staunen, geniessen und uns freuen über die grossartige Leistung unserer Kinder, Jugendlichen und Mitarbeitenden. Vielen Dank.


05.12.2017

Tagungsrückblick

Im Schatten einer geistigen Behinderung werden psychische Störungen manchmal nicht als solche erkannt – mit schwerwiegenden Folgen für die Betroffenen und deren Umfeld. In der Tagung «Geistige Behinderung und psychische Störung» vom 17. November 2017 wurden diese Probleme hell beleuchtet.
Frau Aebischer, Gesamtleiterin und Herr Stauffenegger, Bereichsleiter nahmen daran teil.
Nähere Informationen finden Sie unter nachfolgendem Link.
[ Link ]


29.11.2017

Jubiläen November und Dezember

Jubiläen November und DezemberAm 1. November 2017 konnte Frau F. Flückiger ihr 15-jähriges Mättelijubiläum feiern. Wir gratulieren Frau Flückiger herzlich dazu. Am 1. Dezember 2017 feiern Frau A. Staudenmann 25 Jahre und Herr B. Egli 20 Jahre und am 15. Dezember 2017 Herr S. Schwab das 15-jährige Arbeitsjubiläum.
Von Herzen gratulieren wir allen zu den langjährigen Jubiläen. Wir freuen uns, auf die weitere Zusammenarbeit und wünschen allen alles Gute.


06.11.2017

Mättelibrunch

Am Sonntag, 5. November 2017, von 09.00 bis 14.00 Uhr konnte im Mätteli geschlemmt werden. Ein Nostalgie-Rösslispiel, Kaspierlitheater, Ponyreiten, Schoggikopfmaschine, Verkauf von Kräutersalz und -Zucker ergänzten das Angebot.
Wir danken allen Besucherinnen und Besuchern für ihr Kommen. Besonders bedanken wir uns bei allen Mitarbeitenden für den grossen Einsatz und allen Gästen für die vielen positiven Rückmeldungen.


24.10.2017

Pensionierung

PensionierungEnde Oktober 2017 tritt Frau B. Spöhel ihre Pensionierung an. Frau Spöhel arbeitete in der Kriseninterventionsgruppe als Pflegefachfrau Psychiatrie. Wir danken Frau Spöhel sehr für ihre Mitarbeit und wünschen Ihr von Herzen alles Gute und viel Freude für den neuen Lebensabschnitt.


18.10.2017

offene Wohn- und Werkschule WWS

Vielen Dank für die Teilnahme am Abend der offenen Wohn- und Werkschule WWS. Am Freitag, 20. Oktober 2017 fand eine Information und ein reger Austausch betreffend Wohn- und Werkschule statt.
Themen:
Eltern und ihren Kindern eröffnen wir mit diesem Abend die Möglichkeit, das schulische und sozialpädagogische Angebot der Wohn- und Werkschule kennen zu lernen. Ebenfalls erhalten Sie einen Einblick in unser Angebot und die Arbeitsmethoden.
Bei einem persönlichen Gespräch konnten wir Stellung nehmen zu Wünsche und Vorstellungen.

Dem Küchenteam danken wir herzlich für die kulinarische Unterstützung des Abends.


24.08.2017

Babyschwimmen

BabyschwimmenDas Therapiebad des Sonderschulheim Mätteli wird seit Jahren extern für Babyschwimmen benützt. Die Kursleiterin, Frau Sonja Gränicher, freut sich auf Ihre Teilnahme. Nähere Angaben finden Sie unter nachfolgendem Link.
[ Link ]


Wir wünschen Ihnen alles Gute im 2018.
Wer wir sind Aktuelles Freie Plätze freie Stellen Kontakt Sitemap