Kriseninterventionsgruppe

Die Kriseninterventionsgruppe ist ein für den Kanton Bern neues Angebot für Kinder und Jugendliche mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Sie werden im Sonderschulheim Mätteli befristet durch eine komplexe Krisensituation begleitet. Die Angebote der Kriseninterventionsgruppe umfassen Wohnen, Schule und Therapie. Die ganzheitliche Betreuung und Behandlung wird geprägt durch eine professionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit von sozial- und heilpädagogischen, medizinischen, therapeutischen und fachpflegerischen Berufsgruppen.

Ziele:

  1. Krisenbedingte Negativspiralen unterbrechen
  2. Inputs für praxisorientierte und konstruktive Lösungsansätze anbieten
  3. Situation stabilisieren
  4. In das angestammte Umfeld zurückführen und integrieren

Die Krisentinterventionsgruppe im Sonderschulheim Mätteli ist ein 365-Tage/24h-Angebot und wird in Kooperation mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) geleistet.

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Gerne können Sie sich bei uns melden:

Trudy Aebischer, Gesamtleiterin, trudy.aebischer@maetteli.ch

Stefan Stauffenegger, Bereichsleiter, stefan.stauffenegger@maetteli.ch

Wir danken allen Besucherinnen und Besuchern des Mättelibrunches. Es freut uns sehr, dass wir so viele positive Rückmeldungen entgegen nehmen durften.
Wer wir sind Aktuelles Freie Plätze freie Stellen Kontakt Sitemap